Freitag, 20. Mai 2016

Kreuzschnittkleid meets Beachfeeling

Ich habe den Schnitt schon soooo lange hier liegen und habe mich nie dran getraut sitzt der Wickelausschnitt auch richtig oder nicht. Dann viel mir allerdings der Stoff in die Hände leichter Ringeljersey und ich dachte für den Urlaub an der See doch genau das richtige habe ich schon erwähnt das mein Koffer immer voller wird. Also ran an den Schnitt, und dank der verschiedenen Variationen von Schnabelina hat es auch geklappt, sitzt perfekt. Ich habe mich auch das erstemal an ein keyhole gewagt auch davor hatte ich echt Bammel und auch hier hat es dank der Anleitung auf Anhieb geklappt.
Mit anderen Worten, wer ein schnelles Kleid für den Sommer braucht ist bei Schnabelina´s Kreuzschnittkleid gut aufgehoben. Im übrigen ist ein freebook.
Ich fand es allerdings noch ein wenig "nackig" und habe mir dann noch kurzerhand ein bisschen mehr Beachfeeling drauf geplottet.
Achtung nu kommen die Bilder:





Schnitt: Kreuzschnittkleid von Schnabelina
Stoff: hiesiger Stoffladen
made with love by patch&art
verlinkt bei freutag RUMS

Kommentare:

  1. Wow!!!!!
    Das ist super schön!
    So ein Kleidchen muss ich mir auch mal nähen.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ist ein echt schönes Schnittmuster und super erklärt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen